BRK Testzentrum Weißenstadt
 

Infos PoC NAT-Test

 PoC-NAT-Tests sind besonders gut in Situationen geeignet, in denen man schnell ein relativ sicheres Testergebnis innerhalb kurzer Zeit benötigt. Die Sensitivität von PoC-NAT-Tests ist im Vergleich zur PCR etwas geringer. Dies bedeutet, dass es im Vergleich zur PCR bzw. laborbasierten Verfahren zum Nachweis des Genmaterials des Virus häufiger falsch-negative Ergebnisse geben kann (man ist infiziert, der Test ist jedoch negativ). In sensiblen Bereichen, zum Beispiel zum Schutz eines Eintrags in Bereiche mit Personen, die ein hohes Risiko für einen schweren Verlauf haben, ist daher der laborbasierten PCR-Testung Vorzug zu geben. Auch bei Zweifel an einem negativen PoC-NAT-Test, etwa aufgrund weiterbestehender Symptome, sollte eine PCR-Testung erwogen werden.
Hingegen bietet sich der PoC-NAT-Test aufgrund der guten Spezifität (wenig falsch-positive Testergebnisse) zur schnellen Bestätigung positiver Antigen-Schnelltests bei asymptomatischen Personen an. Dies kann zur Vermeidung einer vorsorglichen mehrtägigen Quarantäne bis zum Eintreffen des Labor-PCR-Befundes genutzt werden, zum Beispiel positiv getestetem pflegerischem beziehungsweise medizinischem Personal. Ein positiver PoC-NAT-Test muss nicht durch einen im Labor durchgeführten PCR-Test bestätigt werden.
Quelle: Bundesgesundheitsministerium
Achtung! Unser Gesundheitsamt besteht bei Kombination aus einem POSITIVEN Schnelltest und einem darauffolgenden NEGATIVEN PoC NAT-Test auf einen zusätzlichen PCR-Test.

 


E-Mail
Anruf